Kurse & Workshops
27. 07. - 03. 08. 2017
Grundlehrgang 2
Lehrgangsleitung: Prof. Stefan Jenzer
Dozenten: Monika Beuren, Mandoline
Tanja Voigt, Mandoline
Svenja Beuren, Gitarre
Matthias Wollny, Gitarre
Tim Beuren, Gitarre
Pierre Hubertus, Gitarre
Prof. Stefan Jenzer, Gitarre




Inhalte: Während des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer/innen Einzelunterricht auf ihrem Instrument. Dabei werden die Fähigkeiten der einzelnen Spieler/innen gezielt gefördert und eine Verbesserung der Spieltechnik angestrebt. Weitere Angebote: Ensemblespiel und Orchesterprobe; allgemeine Musiklehre; Formenlehre; Rhythmik und Gehörbildung; Gemeinsames Gestalten der Abende durch Spiele etc.; Grillabend..
Zielgruppe: Junge InstrumenatlistInnen, Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre Spieltechnik verbessern, Grundkenntnisse in Musiktheorie und Dirigieren erwerben wollen und zudem gerne im Orchester und in Ensembles musizieren.

Teilnahmegebühr (incl. Unterkunft und Verpflegung): 360 € für BZVS-Mitglieder, 455 € für Nichtmitglieder, 510 € für Nichtmitglieder. Ab zweitem Familienmitglied 20 % Ermäßigung, ab zweitem Kurs und für jeden weiteren Kurs pro Jahr 20 % Ermäßigung .

Infos und Anmeldung: Musikleitung des BZVS
Prof. Stefan Jenzer
Mühlewinkel 6
79108 Freiburg
Tel.: 0761-42967248
email: stefan [at] jenzer [dot] de
www.bzvs.de



30. 07. - 06. 08. 2017
25. Internationales Festival "Gitarre und Natur" mit Eduardo Fernandez (Uruguay)
Termine:
30.07.17 Eröffnungskonzert mit Kupinkski Guitar Duo
03.08.17 Konzert mit Baumbach Duo (Flöte, Gitarre)

31. 07. - 06. 08. 2017
Dirigentenseminar des Deutschen Orchesterwettbewerbs (DOW)
Der Deutsche Orchesterwettbewerb veranstaltet im Musikbildungszentrum Südwestfalen, Bad Fredeburg,

www.mbz-suedwestfalen.de

sein traditionelles Dirigentenseminar für Anfänger und Fortgeschrittene. Zielgruppe sind Dirigenten von Laienensembles, die ihre dirigentischen Fähigkeiten erweitern wollen. Neben einem allgemeinem Teil mit Prof.Bloemeke arbeiten die Teilnehemr ab dem 3.8. in ihren Fachgruppen mit einem Probeensemble.
Lehrgangsinhalte:
Beschäftigung mit dirigentischer Grundlagentechnik. Der Unterricht erfolgt im Plenum sowie in
Kleingruppen. Einzelberatung und -Unterricht findet nach Rücksprache statt.
· Körpertraining (Stand, Atmung, Bewegung, Singen)
· Schlagtechnik-Grundlagen („Dirigierapparat“, Schlagarten, Taktfiguren etc.)
· Schlagtechnik-Anwendung (praktische Übungen z.B. Rezitativdirigieren, Einstudierung,
Gruppenimprovisation etc.)
· Erläuterungen zu Probentechnik, Partiturlernen, Partitureinrichten etc.
Zielgruppe:
Anfänger und Fortgeschrittene Dirigenten (Nicht nur Teilnehemr des DOW)
Lehrgangsgebühr:
€200,--, zzgl Übernachtung mit Frühstück
DozentInnen:
Prof. Karl-Heinz Blömecke, Gesamtleitung und Fachgruppe Sinfonie- und Kammerorchester
Dominik Hackner, Fachgruppe Zupfinstrumente
Stefan Hippe, Fachgruppe Akkordeon
Walter Ratzek, Fachgruppe Sinfonisches Blasorchester
Infos und Anmeldung:
www.musikrat.de/dow

barthes [at] musikrat [dot] de

31. 07. - 06. 08. 2017
Gitarrenworkshop in St.Antoine L`abbaye, Frankreich /Isere
Workshop für klassische Gitarre , alle Niveaus.Dieser Gitarren-Workshop ist geeignet für erwachsene Klassik-Gitarristen/innen, die ihrem Hobby einen frischen Impuls geben wollen. Refreshing oder Ausbau der Spieltechnik und des Repertoires sind gute Gründe für eine Teilnahme. Täglicher Einzelunterricht, Ensemblearbeit und Technikschule sind die Bestandteile des Kurses. Notenkenntnis ist von Vorteil.
Lehrgangsinhalte:
Individueller Unterricht , Ensemblearbeit, Abschlusskonzert,Täglicher Einzelunterricht und Technikschule sind die Bestandteile des Kurses. Notenkenntnis ist von Vorteil.
Zielgruppe:
Erwachsene jeden Alters,
Lehrgangsgebühr:
Kursgebühr 275€, Anfahrt und Unterkunft, Vollpension vegetarisch ca 500€
Infos zur Seminarhaus unter:
www.arche-de-st-antoine.com/sejours-et-formations/tarifs/
DozentInnen:
Armin Krüger, Gitarrenlehrer an der Musikschule Offenburg, Bühnenmusiker bei
CUADRO SUR (www.cuadro-Sur.de) u.a.
Anmeldeschluss:
15.07.2017
Infos und Anmeldung:
www.st-antoine-gitarrenworkshop.com/
email: krueger-offenburg [at] t-online [dot] de

02. - 06. 08. 2017
Sommerkurs für Gitarre & Mandoline
Mandoline & Gitarre, Sommer, Sonne und Rhein - eine unschlagbare Kombination und Ihr könnt dabei sein! Eine idyllische Lage, alte Burgen und Ruinen, Abenteuer, Musik und Loreley: Der BDZ RLP lädt in die Jugendherberge Kaub ein!
Das Dozententeam besteht aus 6 hochqualifizierten Musikern, die sowohl solistisch als auch kammermusikalisch eine gut fundierte musikalische Bandbreite abdecken: Folk, Klassik, Barock, Pop, Jazz, Rock, American Roots, Blues, Romantik und mehr! Alleine oder zusammen - die Freude am Musizieren, musikalischer Austausch und gemütliches Beisammensein stehen bei diesem Kurs im Mittelpunkt.
Lehrgangsinhalte:
- Konzert der Dozenten
- Einzelunterricht: (E-)Mandoline, (E-)Gitarre oder Barockinstrumente
- Technik, Workshops
- Noten- und Instrumentenausstellung
- Kammermusik, Band und/oder Orchester
- Try-Out: Gitarre und Mandoline für Neueinsteiger
Zielgruppe:
Ob Sie nun Jugendlicher oder Erwachsener sind, Anfänger, Fortgeschrittener oder sogar interessierter Neueinsteiger - bei diesem Kurs sind Sie richtig!
Lehrgangsgebühr:
BDZ Mitglieder RLP 305€ / unter 16 J. 240€
BDZ Mitglieder anderer LV 340 € / unter 16 J. 275€
Nicht-BDZ Mitglieder 375 € / unter 16 J. 310€

JuMu-Preisträger erhalten einen Rabatt
DozentInnen:
Marijke Wiesenekker (Mandoline)
Michiel Wiesenekker (Gitarre)
Tabea Förster (Mandoline)
Stefan Gymsa (Gitarre)
Adrian Karperien (Mandoline)
Maxim Lysov (Gitarr)
Anmeldeschluss:
29.05.2017
Infos und Anmeldung:
Eva Hermann
mail: EvaHermann1 [at] gmx [dot] de
mobil: 0157 - 386 93 613

05. - 11. 08. 2017
Internationales Ottweiler Gitarren – und Mandolinenseminar
Lehrgangsleitung: Prof. Stefan Jenzer
Projektleitung: Thomas Kronenberger

Dozenten:
Sebastian de Grebber (Mandoline, Konservatorium Zwolle, Niederlande)
Annika Hinsche (Mandoline, Universität Köln, Deutschland)
Prof. Stefan Hackl (Gitarre, Mozarteum Salzburg, Österreich)
Prof. Stefan Jenzer (Gitarre, Hochschule für Musik Saar, Deutschland)
Prof. Jörg Nonnweiler (Dirigieren, Hochschule für Musik Saar, Deutschland)
Ayako Kojima (Kammermusik, Tokio, Japan)


Inhalte: Während des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer/innen Einzelunterricht auf ihrem Instrument. Dabei werden die Fähigkeiten der einzelnen Spieler/innen gezielt gefördert und eine Verbesserung der Spieltechnik angestrebt. Weitere Angebote: Dirigierunterricht (Schlagtechnik, Probenpraxis, Dirigentenprüfungen); Allgemeine Musiklehre und Gehörbildung, Kammermusik, Orchesterproben, Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung,...
Zielgruppe: Ausbilder, Dirigenten, fortgeschrittene Instrumentalisten, die sich in Praxis und Theorie weiterbilden wollen, zukünftige Studenten und Musikstudenten...
Mindestalter: 14 Jahre

Infos und Anmeldung:
Musikleitung des BZVS
Prof. Stefan Jenzer
Mühlewinkel 6
79108 Freiburg
Tel.: 0761-42967248
email: stefan [at] jenzer [dot] de
www.bzvs.de

06. - 13. 08. 2017
46. Int. Schweinfurter Seminar für Mandoline, Gitarre und Kammermusik Bayer.Musikakademie Hammelburg
Alle Teilnehmer erhalten täglich Einzelunterricht bei einem selbst gewählten Dozenten, außerdem besteht die Möglichkeit am Forumsunterricht, einer Instrumentaltechnik und kammermusikalischen Stunden teilzunehmen. Geboten werden neben Gitarrenensemble und Zupforchester, Komponistenportraits, Vorträge, Literaturkunde, Interpretationsvergleiche, Tai-Chi Chuan&Qigong, und vieles mehr
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Erarbeitung von Kammermusikwerken mit Klavier.
Lehrgangsinhalte:
Noten- und Instrumentenausstellung des „Haus der Musik Trekel“, Hamburg.
Konzerte: 06.08. Eröffnungskonzert, 08.08.: Dozentenkonzert, 12.08.: Teilnehmer-Abschlußkonzert
Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an Mandolinen- und Gitarrenspieler/Innen aller Leistungsstufen, Studenten, Ensembles, Musiklehrer und Instrumentalausbilder
Lehrgangsgebühr:
130 € BDZ-Bayern-Mitglieder, 195 € alle anderen; Familienermäßigung für bay. BDZ-Mitglieder. Zusätzlich Unterkunft/Verpflegung in der Musikakademie 240 € für alle
DozentInnen:
Michael Tröster (Kassel, Gitarre), Malte Vief (Leipzig, Gitarre), Johannes Tappert (Bad Königshofen, Gitarre), Steffen Trekel (Hamburg, Mandoline), Ariane Lorch (Kassel, Mandoline), Bianca Brand (Schweinfurt, Mandoline/Gitarre), Iwan Urwalow (Kassel, Klavierkorrepetitor).
Anmeldeschluss:
02.06.2017
Infos und Anmeldung:
Bianca Brand, Rhönstr. 25, 97453 Schonungen, Tel.: 09727 / 907571, e-mail: biancabrand [at] gmx [dot] de, Internet: www.schweinfurterseminar.de; www.bdz-bayern.de


16. - 18. 11. 2017
Herbstkurs für Mandoline, Mandola und Gitarre der BDZ-Landesverbände Nord und Niedersachsen
Der Wochenendlehrgang wendet sich an interessierte Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, die gern ein fröhliches Wochenende verbringen und mit Spaß und Freude ihren musikalischen Horizont erweitern wollen.
Es ist außerdem möglich, im Rahmen des Kurses eine D-Prüfung abzulegen und sich entsprechend zu qualifizieren. Nach jeweils 1-2 Kursen kann eine Qualifikationsstufe (D1, D2, D3) erreicht werden, so dass je nach Vorbereitung nach 4-6 Wochenenden die D3-Prüfung abgelegt werden kann.
Lehrgangsinhalte:
Instrumentalunterricht, Kammermusik und Orchester, Musiktheorie, Musikgeschichte und weitere Angebote.

Lehrgangsort:
Jugendherberge Müden/Örtze
Wiesenweg 32
29328 Faßberg - Müden/Örtze
Lehrgangsgebühr:
150,- € für TeilnehmerInnen aus dem BDZ LV Nord und LV Niedersachsen, 160,- € für TeilnehmerInnen anderer BDZ-Landesverbände, 170,- € für Nicht-Mitglieder des BDZ (inkl. Unterkunft und Verpflegung).
DozentInnen:
Steffen Trekel (Mandoline/Mandola), Jochen Roß (Mandoline, Mandola, Gitarre), Christian Schulz (Gitarre)
Anmeldeschluss:
01.10.2017
Infos und Anmeldung:
Heike Brüning, Wecholder Straße 152, 28277 BremenTel. 0421-873122 oder 0174-4477897 bdz-nord [dot] fortbildung [at] hmbruening [dot] de

01. - 03. 12. 2017
Mandolin and Guitar – just for fun
Lehrgangsgebühr:
Lehrgangsleitung: Thomas Kronenberger
Dozenten: Maren Trekel, Mandoline
Marijke Wiesenekker, Mandoline
Thomas Kronenberger, Kammermusik
Johannes Tappert, Gitarre
Prof. Stefan Jenzer, Gitarre


Inhalte: Einzelunterricht, Ensemblespiel, Orchesterproben, gemeinsames Musizieren u.v.m...
Zielgruppe: Instrumentalisten, Ausbilder, Dirigenten, die sich ohne Leistungsdruck weiter bilden wollen. Dabei soll das Augenmerk auf das gemeinsame Musizieren „just for fun“ gelegt werden.

Teilnahmegebühr (incl. Unterkunft und Verpflegung) : 100 € für BZVS-Mitglieder, 140 € für BDZ-Mitglieder, 160 € regulär

Infos und Anmeldung: Musikleitung des BZVS
Prof. Stefan Jenzer
Mühlewinkel 6
79108 Freiburg
Tel.: 0761-42967248
email: stefan [at] jenzer [dot] de
www.bzvs.de