Kurse & Workshops
02. - 04. 03. 2018
Kurzlehrgang für Erwachsene (Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass) in Baden – Württemberg
Hauptschwerpunkt des Kurzlehrgangs ist das Erarbeiten eines oder mehrerer kammermusikalischer Werke in kleinen und größeren Gruppen, die schon bestehen, oder möglichst homogen vor Ort gebildet werden können. Weitere Seminarinhalte sind Einzelunterricht, Chorsingen und das Lehrgangsorchester.
Fragebögen zu individuellen Wünschen werden - nach verbindlicher Anmeldung - mit der Einladung zum Lehrgang verschickt.
Ferner wird wieder der Workshop „Bewegung und Entspannung“ mit Heidrun Burkart angeboten.
Lehrgangsinhalte:
Lehrgangsorchester Leitung: Valerij Kisseljow
Werke: Dieter Kreidler, Danza Ritmica; Ugo Bottacchiari, Preludio Sinfonico
Zielgruppe:
erwachsene Spieler/innen bzw. feste Ensembles jeglichen Niveaus, die zusammen musizieren und/oder Tipps und Anregungen zum Thema Kammermusik und der jeweiligen Literatur haben wollen.
Lehrgangsgebühr:
190 Euro (Doppelzimmer) / 215 Euro (Einzelzimmer) inc. Unterkunft und Vollpension mit Nachmittagskaffee
DozentInnen:
Dozenten u.a.: Elena und Valerij Kisseljow, Armin Korn
Leitung: Birgit Wendel
Anmeldeschluss:
27.01.2018
Infos und Anmeldung:
schriftlich : Birgit Wendel, Kallstadter-Str.5a, 67117 Limburgerhof
Tel./Fax : 06236/67524
E-mail : birgit-wendel [at] mandoline-gitarre [dot] de

23. - 28. 03. 2018
Osterlehrgang 2018 BDZ LV Hessen e.V.
Freizeitdorf Flensunger Hof Am Flensunger Hof 11 35325 Mücke-Flensungen
DozentInnen:
Mandoline/Mandola & musikalische Leitung - Keith D. Harris
Mandoline/Mandola - Jeannette Mozos del Campo
Mandoline/Mandola - Frank Scheuerle
Gitarre - Stephan Werner
Gitarre/E-Gitarre - Alfred Schadeberg
Kontrabass - Christina März
Infos und Anmeldung:
Stefan Rein stefan [dot] rein [at] bdz-hessen [dot] de

01. - 07. 04. 2018
Osterlehrgang für Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass BDZ Baden - Württemberg
Vorbereitung und Durchführung der Abschlussprüfungen der Leistungsstufen D-Junior, D1, D2 oder D3

Ort: Landesakademie für Jugendbildung, Malersbuckel 8-10, 71263 Weil der Stadt
Lehrgangsinhalte:
täglicher Einzelunterricht, Musiktheorie, Instrumentenkunde, Formenlehre, Musikgeschichte, Rhythmik, Praxisvorbereitung für D3, Praxis für D1 und D2, Kammermusik und Orchesterspiel, Chorsingen, Vorspielabende, Creative Computer Composing, Rock- und Tanz-Workshops und natürlich das attraktive Freizeitprogramm mit unseren bewährten Jugendbetreuern.

Das Abschlusskonzert des Lehrgangs wird wieder auf einer DVD dokumentiert.
Zielgruppe:
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Lehrgangsgebühr:
290 Euro (Doppel- und Dreibettzimmer inc. Vollpension)
DozentInnen:
Elena und Valerij Kisseljow, Christian Zielinski, Marianne Gisy, Matthias Kläger, Jonas Khalil, Andreas Schumacher, und weitere KollegInnen in wechselnder Besetzung.

Jugendbetreuung: Kathrin Kläger, Sara Disch, Urs Eble

Lehrgangsleitung: Birgit Wendel

Anmeldeschluss:
17.02.2018
Termine:
Montag, 2.4.2018, ab 18h - Sonntag, 8.4.2018 bis ca.15:30h
Infos und Anmeldung:
schriftlich: Birgit Wendel, Kallstadter-Str.5a, 67117 Limburgerhof Tel./Fax : 06236/67524 E-mail : birgit-wendel [at] mandoline-gitarre [dot] de Nach eingereichter verbindlicher Anmeldung können Lehrgangseinladung, Freizeitpass und Fragebogen, in dem persönliche Wünsche zum Lehrgang (z.B. Zimmerpartnerwunsch, Dozent etc.) geäußert werden können, sowie die Theoriehefte D1/2/3 zur persönlichen Vorbereitung unter www.zupfmusik-bw.de (spätestens ab 8.1.2018) heruntergeladen werden

12. - 14. 04. 2018
Frühjahrskurs für Mandoline, Mandola und Gitarre der BDZ-Landesverbände Nord und Niedersachsen
Der Wochenendlehrgang wendet sich an interessierte Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, die gern ein fröhliches Wochenende verbringen und mit Spaß und Freude ihren musikalischen Horizont erweitern wollen.
Es ist außerdem möglich, im Rahmen des Kurses eine D-Prüfung abzulegen und sich entsprechend zu qualifizieren. Nach jeweils 1-2 Kursen kann eine Qualifikationsstufe (D1, D2, D3) erreicht werden, so dass je nach Vorbereitung nach 4-6 Wochenenden die D3-Prüfung abgelegt werden kann.

Lehrgangsort:
Jugendherberge Müden/Örtze, Wiesenweg 32, 29328 Faßberg - Müden/Örtze
Lehrgangsinhalte:
Instrumentalunterricht, Kammermusik und Orchester, Musiktheorie, Musikgeschichte und weitere Angebote.
Zielgruppe:
Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, die gern ein fröhliches Wochenende verbringen und mit Spaß und Freude ihren musikalischen Horizont erweitern wollen.
Lehrgangsgebühr:
150,- € für TeilnehmerInnen aus dem BDZ LV Nord und LV Niedersachsen (LV-NS-Teilnehmer erhalten 2018 zusätzlich einen Zuschuss des Landesmusikrates NS von 30,- pro Person), 160,- € für TeilnehmerInnen anderer BDZ-Landesverbände, 170,- € für Nicht-Mitglieder des BDZ. (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
DozentInnen:
Steffen Trekel (Mandoline/Mandola), Viola Beck (Mandoline, Mandola), Christian Schulz (Gitarre)
Anmeldeschluss:
15.03.2018
Infos und Anmeldung:
Heike Brüning, Wecholder Straße 152, 28277 Bremen Tel. 0421-873122 oder 0174-4477897 bdz-nord [dot] fortbildung [at] hmbruening [dot] de

15. - 17. 11. 2018
Herbstkurs für Mandoline, Mandola und Gitarre der BDZ-Landesverbände Nord und Niedersachsen
Der Wochenendlehrgang wendet sich an interessierte Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, die gern ein fröhliches Wochenende verbringen und mit Spaß und Freude ihren musikalischen Horizont erweitern wollen.
Es ist außerdem möglich, im Rahmen des Kurses eine D-Prüfung abzulegen und sich entsprechend zu qualifizieren. Nach jeweils 1-2 Kursen kann eine Qualifikationsstufe (D1, D2, D3) erreicht werden, so dass je nach Vorbereitung nach 4-6 Wochenenden die D3-Prüfung abgelegt werden kann.

Lehrgangsort:
Jugendherberge Müden/Örtze, Wiesenweg 32, 29328 Faßberg - Müden/Örtze
Lehrgangsinhalte:
Instrumentalunterricht, Kammermusik und Orchester, Musiktheorie, Musikgeschichte und weitere Angebote.
Zielgruppe:
Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, die gern ein fröhliches Wochenende verbringen und mit Spaß und Freude ihren musikalischen Horizont erweitern wollen.
Lehrgangsgebühr:
150,- € für TeilnehmerInnen aus dem BDZ LV Nord und LV Niedersachsen (LV-NS-Teilnehmer erhalten 2018 zusätzlich einen Zuschuss des Landesmusikrates NS von 30,- pro Person), 160,- € für TeilnehmerInnen anderer BDZ-Landesverbände, 170,- € für Nicht-Mitglieder des BDZ. (inkl. Unterkunft und Verpflegung)
DozentInnen:
Steffen Trekel (Mandoline/Mandola), Viola Beck (Mandoline, Mandola), Christian Schulz (Gitarre)
Anmeldeschluss:
15.10.2018
Infos und Anmeldung:
Heike Brüning, Wecholder Straße 152, 28277 Bremen Tel. 0421-873122 oder 0174-4477897 bdz-nord [dot] fortbildung [at] hmbruening [dot] de

28. 07. - 04. 08. 2019
9.fachübergreifendes Dirigentenseminar des DOW
Der deutsche Orchester Wettbewerb (DOW) veranstaltet wieder sein fachübergreifendes Dirigentenseminar im Musikbildungszentrum Südwestfalen, Bad Fredeburg.
Musikbildungszentrum Südwestfalen - Akademie Bad Fredeburg, Johannes-Hummel-Weg 1, 57392 Schmallenberg – Bad Fredeburg, Tel: 02974 / 911-0, Fax: 02974 / 911-100, info(at)mbz-suedwestfalen.de, www.mbz-suedwestfalen.de.
Lehrgangsinhalte:
Schlagtechnik, Literaturkunde, Ensembleleitung, Probenvorbereitung
In den Fachgruppen steht ab dem 03.08.2019 ein Probezupforchester zur Verfügung.
Montag bis Donnerstag: gemeinsame dirigiertechnische Grundlagenschulung für alle Teilnehmer/innen; ab Donnerstagnachmittag: fachspezifische Literaturarbeit in den 4 Fachgruppen mit Fachdozenten.
Zielgruppe:
Anfänger und Fortgeschrittene Dirigenten
Lehrgangsgebühr:
NN
DozentInnen:
Sinfonie-/Kammerorchester, Fachdozenten: Prof. K.-H. Bloemeke/Wolfgang Weber
Blasorchester, Fachdozent: Walter Ratzek
Zupforchester, Fachdozent: Dominik Hackner
Akkordeonorchester, Fachdozent: Stefan Hippe
Termine:
Fachgruppen vom 31.07.2019-03.08.2019
Infos und Anmeldung:
Herwig Barthes, Tel. 0228/20 91-151, barthes [at] musikrat [dot] de