Kurse & Workshops
31. 03. - 02. 04. 2017
Frühjahrskurs für Mandoline, Mandola und Gitarre der BDZ-Landesverbände Nord und Niedersachsen
Der Wochenendlehrgang wendet sich an interessierte Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, die gern ein fröhliches Wochenende verbringen und mit Spaß und Freude ihren musikalischen Horizont erweitern wollen.
Es ist außerdem möglich, im Rahmen des Kurses eine D-Prüfung abzulegen und sich entsprechend zu qualifizieren. Nach jeweils 1-2 Kursen kann eine Qualifikationsstufe (D1, D2, D3) erreicht werden, so dass je nach Vorbereitung nach 4-6 Wochenenden die D3-Prüfung abgelegt werden kann.
Lehrgangsinhalte:
Instrumentalunterricht, Kammermusik und Orchester, Musiktheorie, Musikgeschichte und weitere Angebote.
Lehrgangsgebühr:
150,- € für TeilnehmerInnen aus dem BDZ LV Nord und LV Niedersachsen, 160,- € für TeilnehmerInnen anderer BDZ-Landesverbände, 170,- € für Nicht-Mitglieder des BDZ (inkl. Unterkunft und Verpflegung).Lehrgangsort: Jugendherberge Müden/Örtze Wiesenweg 32 29328 Faßberg - Müden/Örtze
DozentInnen:
Steffen Trekel (Mandoline/Mandola), Franziska Liebherz (Mandoline, Mandola, Gitarre), Christian Schulz (Gitarre)
Anmeldeschluss:
01.03.2017
Infos und Anmeldung:
Heike Brüning, Wecholder Straße 152, 28277 BremenTel. 0421-873122 oder 0174-4477897 bdz-nord [dot] fortbildung [at] hmbruening [dot] de

31. 03. - 02. 04. 2017
Bayreuther Gitarrentage 2017 - Wochenendlehrgang Oberfranken, für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis!
Der Wochenendlehrgang für Mandoline und Gitarre gibt sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen Spielern die Möglichkeit ihre Fähigkeiten im Solo- und Ensemblespiel zu erweitern und gemeinsam zu musizieren.

Betreut wird der Lehrgang durch renommierte, jährlich wechselnde Dozenten aus ganz Deutschland
Lehrgangsinhalte:
Einzel- oder Ensembleunterricht, Technikunterricht, Orchesterarbeit,
Workshops ("Lateinamerika: Musik und Lebensfreude!" und "Blattspiel: Nie mehr üben?!")
Teilnehmerkonzert

Zielgruppe:
Begeisterte Gitarren- und Mandolinenspieler egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi und Ensembles jeden Alters
Lehrgangsgebühr:
€ 34,00 BDZ-Mitglieder (Jugendliche), € 44,00 BDZ-Mitglieder (Erwachsene,)
€ 56,00 Jugendliche, € 69,00 Erwachsene
incl. Kaffee und Kuchen sowie Abendessen
ohne Übernachtung
DozentInnen:
Anne Farahani, Berlin (Mandoline)
Isabella Selder, Augsburg (Gitarre)
Volker Höh, Montabaur (Gitarre)
Günter Münch, Bayreuth (Gitarre, E-Gitarre und Mandoline)
Daniel Ambarjan, Bayreuth (Gitarre)
Anmeldeschluss:
12.03.2017
Infos und Anmeldung:
Anmeldung: Städtische Musikschule Bayreuth, Brandenburger Straße 15, 95448 Bayreuth.
Auskunft: Daniel Ambarjan, Mobil: 0162/369 1717, Email: Daniel [dot] Ambarjan [at] googlemail [dot] com

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage kostenfrei ausführliches Informationsmaterial!

08. - 13. 04. 2017
Osterlehrgang 2017 des BDZ Landesverbandes Hessen e.V.
Lehrgangsort
Freizeitdorf Flensunger Hof
Am Flensunger Hof 11
35325 Mücke-Flensungen
www.flensungerhof.de
Lehrgangsinhalte:
Täglicher Instrumentalunterricht
Musiktheorie
Vorbereitung auf D-Qualifikationen
Instrumentaltechnik
Gehörbildung
Kammermusik
Orchesterspiel
Spiel und Spaß für "Jung und Alt"
Zielgruppe:
Zupfmusiker aller Alters- und Leistungsstufen, die sich weiterbilden möchten
Mindestvoraussetzung:
- Notenlesen und Umsetzung auf Instrument
- Empfehlung Gitarristen: Einfache Akkorde ohne Barrégriff
Lehrgangsgebühr:
(inklusive Unterkunft und Verpflegung)
für BDZ-Mitglieder:
- Erwachsene € 255,-
- Schüler/Studenten € 225,-
- Zuschlag für andere BDZ Landesverbände € 30,-
für Nichtmitglieder:
- Erwachsene € 325,-
- Schüler/Studenten € 295,-
DozentInnen:
Mandoline/Mandola & musikalische Leitung - Keith D. Harris
Mandoline/Mandola - Stelle noch unbesetzt
Gitarre - Jan Masuhr
Gitarre - Stephan Werner
Kontrabass - Thomas Bronkowski
Anmeldeschluss:
06.03.2017
Termine:
13. April Abschlusskonzert, 14.00 Uhr
Infos und Anmeldung:
Stefan Rein
eMail stefan [dot] rein [at] bdz-hessen [dot] de
Fon 06408 503386
www.bdz-hessen.de

17. - 22. 04. 2017
Osterkurs für Mandoline und Gitarre des BDZ LV Bayern im Bruder-Klaus-Heim in Violau
Lehrgangsinhalte:
Einzel- und Forumsunterricht, Instrumentaltechnik, Ensemble- und Orchesterspiel, Musiktheorie, musikalische Zusatzangebote, Spiel und Spaß. Es kann die D-Musikprüfung abgelegt werden.
Zielgruppe:
Spieler/innen ab 10 Jahren mit Instrumentalkenntnissen ab der D1-Stufe.
Lehrgangsgebühr:
185 €/252 € BDZ-Mitglieder (Jgdl./Erw.), 250 €/348 € andere (Jgdl./Erw.), incl. Unterkunft/Verpflegung. Familienermäßigung für bay. BDZ-Mitglieder.
DozentInnen:
Leitung:HeikoHolzknecht Dozent/Innen: Oliver Kälberer, Sonja Kennerknecht, Clemer Andreotti, Oliver Strömsdörfer, Antje Strömsdörfer.
Anmeldeschluss:
01.03.2017
Infos und Anmeldung:
Heiko Holzknecht, Stuntzstr. 11, 81677 München, Tel.Nr. 0178/4186808, 089/12739710, Fax.: 089/12739711, email: heikoholzknecht [at] gmx [dot] de, Internet: www.bdz-bayern.de

17. - 23. 04. 2017
Osterlehrgang für Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass des BDZ–Baden-Württemberg
Vorbereitung und Durchführung der Abschlussprüfungen der Leistungsstufen D-Junior, D1, D2 oder D3. Dieses Jahr in der Landesakademie für Jugendbildung
Malersbuckel 8-10, 71263 Weil der Stadt
Lehrgangsinhalte:
täglich Einzelunterricht, Musiktheorie, Instrumentenkunde, Formenlehre, Musikgeschichte, Rhythmik, Praxis D1, D2 und D3, Kammermusik und Orchesterspiel, Chorsingen, Vorspielabende, Rock- u. Tanz-Workshops und natürlich das attraktive Freizeitprogramm
Zielgruppe:
Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass zur Vorbereitung und Durchführung der Abschlussprüfungen der Leistungsstufen D-Junior, D1, D2 oder D3
Lehrgangsgebühr:
290 Euro (Doppel- und Dreibettzimmer inc. Vollpension)
DozentInnen:
Dozenten: Sonja Wiedemer, Elena und Valerij Kisseljow, Christian Zielinski, Matthias Kläger, Christopher Grafschmidt, Jonas Khalil, Andreas Schumacher, und weitere KollegInnen in wechselnder Besetzung.

Jugendbetreuung: Kathrin Kläger, Sara Disch, u.a.
Anmeldeschluss:
20.02.2017
Infos und Anmeldung:
Anmeldung: schriftlich bei
Birgit Wendel,
Kallstadter-Str.5a,
67117 Limburgerhof
Tel./Fax : 06236/67524
E-mail : birgit-wendel [at] mandoline-gitarre [dot] de
Nach eingereichter verbindlicher Anmeldung können Lehrgangseinladung, Freizeitpass und Fragebogen, in dem persönliche Wünsche zum Lehrgang (z.B. Zimmerpartnerwunsch, Dozent etc.) geäußert werden.

17. - 23. 04. 2017
Osterlehrgang für Mandoline, Mandola, Gitarre und Kontrabass
Vorbereitung und Durchführung der Abschlussprüfungen der Leistungsstufen D-Junior, D1, D2 oder D3: täglicher Einzelunterricht, Musiktheorie, Instrumentenkunde, Formenlehre, Musikgeschichte, Rhythmik, Praxisvorbereitung für D3, Praxis für D1 und D2, Kammermusik und Orchesterspiel, Chorsingen, Vorspielabende, Rock- und Tanz- Workshops und natürlich das attraktive Freizeitprogramm mit unseren bewährten Jugendbetreuern. Das Abschlusskonzert des Lehrgangs wird wieder auf einer DVD dokumentiert.
Lehrgangsgebühr:
Lehrgangsgebühr: 290 Euro (Doppel- und Dreibettzimmer inc. Vollpension)
DozentInnen:
Sonja Wiedemer, Elena und Valerij Kisseljow, Christian Zielinski, Matthias Kläger, Christopher Grafschmidt, Jonas Khalil, Andreas Schumacher, und weitere KollegInnen in wechselnder Besetzung.
Anmeldeschluss:
20.02.2017
Infos und Anmeldung:
Anmeldung: schriftlich : Birgit Wendel, Kallstadter-Str.5a, 67117 Limburgerhof
Tel./Fax : 06236/67524
E-mail : birgit-wendel [at] mandoline-gitarre [dot] de

25. - 28. 05. 2017
Frühlings-Seminar für Gitarre & Mandoline
Das Seminar findet in der Landesmusikakademie Neuwied-Engers statt, umrahmt von Rhein und kurfürstlichem Schloss.
Das Dozententeam deckt eine umfangreiche musikalische Bandbreite ab: Folk, Klassik, Barock, Pop, Jazz, Rock, American Roots, Blues, Romantik und mehr! Jeder Teilnehmer wird seinem Kenntnisstand entsprechend gefördert. Alleine oder zusammen - die Freude am Musizieren, musikalischer Austausch und gemütliches Beisammensein stehen bei diesem Kurs im Mittelpunkt.
Lehrgangsinhalte:
- Konzert der Dozenten
- Einzelunterricht: (E-)Mandoline, (E-)Gitarre oder Barockinstrumente
- Technik, Workshops
- Kammermusik und/oder Orchester
- Try-Out: Gitarre und Mandoline für Neueinsteiger
Zielgruppe:
Ob Sie nun Jugendlicher oder Erwachsener sind, Anfänger, Fortgeschrittener oder sogar interessierter Neueinsteiger - bei diesem Kurs sind Sie richtig!
Lehrgangsgebühr:
BDZ Mitglieder RLP 235€
BDZ Mitglieder anderer LV 265 €
Nicht-BDZ Mitglieder 285 €

JuMu-Preisträger erhalten einen Rabatt
DozentInnen:
Marijke Wiesenekker (Mandoline)
Michiel Wiesenekker (Gitarre)
Tabea Förster (Mandoline)
Stefan Gymsa (Gitarre)
Anmeldeschluss:
20.03.2017
Infos und Anmeldung:
Bianca Lang
mail: biancalang21 [at] gmx [dot] de
mobil: 0151 - 555 13 585

02. - 05. 06. 2017
02.-05.06.2017 37. Gitarrenwoche im Rathaus Zeven
Lehrgang im Klassik- und Flamencobereich mit allabendlicher Konzertreihe im Rathaussaal Zeven. Eine Noten- und Gitarrenausstellung im Rathausfoyer runden das umfangreiche Programm ab.
Lehrgangsinhalte:
Im offenen Unterricht wird täglich an Werken aller Stilrichtungen für klassische Gitarre und Flamenco-Gitarre unter Anleitung erfahrener Dozenten gearbeitet. Nachmittags wird gemeinsam im Gitarrenchor musiziert.
Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Anfänger mit Grundkenntnissen und fortgeschrittene Gitarrenspieler/innen (Jugendliche ab ca. 12 Jahren und Erwachsene). Notenkenntnisse sind erwünscht.
Lehrgangsgebühr:
85,00 € für Aktive und 55,00 € für Hospitanten. Eintrittskarten für alle drei Konzerte sind inbegriffen.
DozentInnen:
Prof. Bernard Hebb, Tilman Purrucker, Ulf Kröger, Tim Schikoré und als Gastdozent Michael Langer
Anmeldeschluss:
12.05.2017
Infos und Anmeldung:
Stadt Zeven, Susanne Brinkmann, Am Markt 4, 27404 Zeven, Tel.: 04281/999805,
susanne [dot] brinkmann [at] zeven [dot] de, www.zevener-gitarrenwoche.de

02. - 05. 06. 2017
37. Gitarrenwoche 2017
Freitag, 02.06.2017, 20 Uhr
Eröffnungskonzert mit BUENA GENTE, spanisch-lateinamerikanisches Ensemble

Samstag, 03.06.2017, 20 Uhr
Konzert mit Michael Langer und Sabine Ramusch, klassische Gitarre

Sonntag, 04.06.2017, 20 Uhr
Jens Müller, Sologitarre

Montag, 05.06.2017, 16 Uhr
Abschlusskonzert der Lehrgangsteilnehmer/innen

05. - 10. 06. 2017
42. Pfingstkurs für Mandoline und Gitarre des BDZ LV Bayern in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg
Lehrgangsinhalte:
Einzelunterricht, Ensemble-/Orchesterspiel, musikal. Zusatzangebote, Musiktheorie, Forumsunterricht, Spiel und Spaß. Es kann die D-Musikprüfung abgelegt werden.
Zielgruppe:
Spieler/innen ab 10 Jahren, mit Instrumentalkenntnissen ab der D1-Stufe
Lehrgangsgebühr:
185 €/252 € für bayer.BDZ-Mitglieder (Jgdl./Erw.); 250 €/348 € für Nichtmitglieder (Jgdl./Erw.), incl. Unterkunft + Verpflegung. Familienermäßigung für BDZ-Mitglieder des LV Bayern
DozentInnen:
Petra Breitenbach (Leitung), Michael Diedrich, Daniela Bauer, Elke Krahm, Oliver Kälberer, N.N.
Anmeldeschluss:
31.03.2017
Infos und Anmeldung:
Petra Breitenbach, Schleusenstraße 3, 97816 Lohr a. Main,
Tel.: 09352/6949, email: petrabreitenbach [at] t-online [dot] de,
internet: www.bdz-bayern.de

05. - 10. 06. 2017
42. Pfingstkurs für Mandoline und Gitarre BDZ LV Bayern in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg
Lehrgangsinhalte:
Einzelunterricht, Ensemble-/Orchesterspiel, musikal. Zusatzangebote, Musiktheorie, Forumsunterricht, Spiel und Spaß. Es kann die D-Musikprüfung abgelegt werden.
Zielgruppe:
Spieler/innen ab 10 Jahren, mit Instrumentalkenntnissen aber der D1-Stufe
Lehrgangsgebühr:
185 €/252 € für bayer.BDZ-Mitglieder (Jgdl./Erw.); 250 €/348 € für Nichtmitglieder (Jgdl./Erw.), incl. Unterkunft + Verpflegung. Familienermäßigung für BDZ-Mitglieder des LV Bayern
DozentInnen:
Petra Breitenbach (Leitung), Michael Diedrich, Daniela Bauer, Elke Krahm, Oliver Kälberer, N.N.
Anmeldeschluss:
31.03.2017
Infos und Anmeldung:
Petra Breitenbach, Schleusenstraße 3, 97816 Lohr a. Main,
Tel.: 09352/6949, email: petrabreitenbach [at] t-online [dot] de,
internet: www.bdz-bayern.de

10. - 11. 06. 2017
FESTIVAL DER ZUPFMUSIK Landesmusikfest
In unregelmäßigen Abständen veranstaltet der Bund Deutscher Zupfmusiker Landesverband Hessen e.V. ein "Landesmusikfest". Es soll ein Treffpunkt Gleichgesinnter mit großem Informations- und Präsentationsschwerpunkt sein.

Lehrgangsinhalte:
Konzerte der Landesorchester: HZO, JZOH, Ensemble "Spätlese"
Konzerte mit den Hessischen Zupforchestern
Workshops zu verschiedenen Themen
Noten- und Instrumentenausstellung
Rahmenprogramm
Zielgruppe:
Teilnehmen können alle Mitgliedsorchester (Auftritt ist anzumelden), Einzelmitglieder und an der Zupfmusik interessierte Menschen.(keine Anmeldung erforderlich)
DozentInnen:
Das Programm ist in Ausarbeitung (Nach Abschluss der Anmeldungen der Auftritte der Orchester werden Workshops nebst Dozenten vorgestellt.)
Infos und Anmeldung:
Geschäftsführung
Josef Allmann
Nerotalstr.37
55124 Mainz
josef [dot] allmann [at] online [dot] de
Tel. 06131-41494

11. - 16. 06. 2017
Blues Mandolinen Workshop
Ferdinand Kraemer - Blues-Mandoline

Mandoline im Blues? Zu Zeiten als noch scharf geschossen wurde war das gang und gäbe. Aber was kann dieses kleine Ding, welches gestimmt ist wie eine Geige, eigentlich genau? Von knackig-mittigen Bassbegleitungen über süßlich-singende Melodien bis hin zu messerscharf-sägenden Soli in den hohen Registern so einiges.
Die Grundlagen dieser Spieltechniken sollen die Inhalte des Blues-Mandoline Workshops werden. Die alten Meister des Genres wie Charlie McCoy, Yank Rachell oder Johnny Young werden hierbei genauer unter die Lupe genommen.
Euer Dozent Ferdinand „Jelly Roll“ Kraemer ist mit seinem Duopartner Peter Crow C. seit nunmehr 6 Jahren in Sachen Prewar Blues mit Black Patti unermüdlich unterwegs. Als Gitarrist, Sänger und Mandolinist ist er mit der Materie bestens vertraut und möchte - auch was das Thema Zusammenspiel betrifft - sein Wissen weitergeben.
Voraussetzungen: eine eigene Mandoline mitbringen, die Stimmung des Instrumentes kennen und ein hartes Plektrum. Anfänger willkommen!
Lehrgangsinhalte:
3 Stunden Unterricht pro Tag, 210,- € ohne Unterkunft,
Insel Rügen, Blue Wave Camp, Am Kleinbahnhof in 18586 Göhren
Zielgruppe:
Mandolinenspieler
Lehrgangsgebühr:
210 Euro
DozentInnen:
Ferdinand Krämer
Infos und Anmeldung:
bluewave.de/camp/wp-content/uploads/2016/12/BlueWaveCamp2017Anmeldung.pdf

24. 06. - 25. 03. 2017
Landesmusikfest Rheinland-Pfalz
Nach vielen Jahren veranstaltet der BDZ Landesverband Rheinland-Pfalz wieder ein Landesmusikfest. Es soll ein Treffen Rheinland-Pfälzischer Zupforchester und Zupfmusik Interessierter sein. Auch andere Instrumentengruppen wie die Ud bzw Baglama werden hier erklingen. Das ZORP stellt sich mit seinem neuen Leiter, Jose Antonio Zambrano erstmals dem Publikum vor. Die Dozenten der Fortbildungsseminare werden in einem eigenen Konzert ihr Können und Ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Intrumentenbauer aus verschiedenen Regionen stellen ihre Instrumente aus. Eine umfangreiche Noten- und Instrumentenausstellung wird es ebenfalls geben. Das Programm ist in Ausarbeitung.
Lehrgangsgebühr:
Für die aktiv teilnehmenden Orchester ist die Teilnahme frei. Festivalbesucher können gegen eine eine geringe Gebühr eine Festivalkarte erwerben.
Konzert
Infos und Anmeldung:
Inge Honnef
02644-981240
inge [dot] honnef [at] gmx [dot] de

25.06.2017
Didaktik Mandoline (1)
Vielerorts muss ein Verein sich heute selbst um Nachwuchsspieler kümmern. Damit diese mit Lust und Freude das Musizieren für sich entdecken, lohnt es, sich ein Arsenal von didaktischen Tricks zu erarbeiten und die Erfahrungen eines erfolgreichen Pädagogen kennenzulernen.
Teilnehmerzahl: maximal 12
Lehrgangsinhalte:
Es wird über einen vernünftigen Aufbau des Anfängerunterrichtes referiert und werden technische Fragen beantwortet. Eine kleine Notenausstellung mit Mandolinenschulen und leichter Literatur begleitet den Lehrgang.
Zielgruppe:
Zielgruppe: Mandolinen- und Mandolaspieler, die ihre pädagogische Neigung mit fachlichem Wissen um eine gute Vermittlung des Unterrichtsstoffes unterfüttern wollen.
Lehrgangsgebühr:
Je Einheit 80,00 €
DozentInnen:
Steffen Trekel
Anmeldeschluss:
28.04.2016
Termine:
Didaktik Mandoline (2) am 16.09.2017
Infos und Anmeldung:
www.vzfz.eu

01. - 08. 07. 2017
Grundlehrgang 1
Leitung: Thomas Kronenberger
Lehrgangsleitung: Thomas Kronenberger
Dozenten: Isabell Spindler, Mandoline
Andreas Lorson, Mandoline
Gianna De Fazio, Gitarre /Kontrabass
Madlen Kanzler, Gitarre
Peter Knerner, Gitarre
Thomas Kronenberger, Orchesterleitung
Ivette Kiefer, Musiktheorie

Inhalte: Während des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer/innen Einzelunterricht auf ihrem Instrument. Dabei werden die Fähigkeiten der einzelnen Spieler/innen gezielt gefördert und eine Verbesserung der Spieltechnik angestrebt. Weitere Angebote: Ensemblespiel und Orchesterprobe; allgemeine Musiklehre; Formenlehre; Rhythmik und Gehörbildung; Gemeinsames Gestalten der Abende durch Spiele etc.; Grillabend..
Zielgruppe: Junge InstrumenatlistInnen, Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre Spieltechnik verbessern, Grundkenntnisse in Musiktheorie und Dirigieren erwerben wollen und zudem gerne im Orchester und in Ensembles musizieren.

Teilnahmegebühr (incl. Unterkunft und Verpflegung): 360 € für BZVS-Mitglieder, 455 € für BDZ-Mitglieder, 510 € für Nichtmitglieder. Ab zweitem Familienmitglied 20 % Ermäßigung, ab zweitem Kurs und für jeden weiteren Kurs pro Jahr 20 % Ermäßigung .

Infos und Anmeldung: Musikleitung des BZVS
Prof. Stefan Jenzer
Mühlewinkel 6
79108 Freiburg
Tel.: 0761-42967248
email: stefan [at] jenzer [dot] de
www.bzvs.de


27. 07. - 03. 08. 2017
Grundlehrgang 2
Lehrgangsleitung: Prof. Stefan Jenzer
Dozenten: Monika Beuren, Mandoline
Tanja Voigt, Mandoline
Svenja Beuren, Gitarre
Matthias Wollny, Gitarre
Tim Beuren, Gitarre
Pierre Hubertus, Gitarre
Prof. Stefan Jenzer, Gitarre




Inhalte: Während des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer/innen Einzelunterricht auf ihrem Instrument. Dabei werden die Fähigkeiten der einzelnen Spieler/innen gezielt gefördert und eine Verbesserung der Spieltechnik angestrebt. Weitere Angebote: Ensemblespiel und Orchesterprobe; allgemeine Musiklehre; Formenlehre; Rhythmik und Gehörbildung; Gemeinsames Gestalten der Abende durch Spiele etc.; Grillabend..
Zielgruppe: Junge InstrumenatlistInnen, Anfänger und Fortgeschrittene, die ihre Spieltechnik verbessern, Grundkenntnisse in Musiktheorie und Dirigieren erwerben wollen und zudem gerne im Orchester und in Ensembles musizieren.

Teilnahmegebühr (incl. Unterkunft und Verpflegung): 360 € für BZVS-Mitglieder, 455 € für Nichtmitglieder, 510 € für Nichtmitglieder. Ab zweitem Familienmitglied 20 % Ermäßigung, ab zweitem Kurs und für jeden weiteren Kurs pro Jahr 20 % Ermäßigung .

Infos und Anmeldung: Musikleitung des BZVS
Prof. Stefan Jenzer
Mühlewinkel 6
79108 Freiburg
Tel.: 0761-42967248
email: stefan [at] jenzer [dot] de
www.bzvs.de



31. 07. - 06. 08. 2017
Dirigentenseminar des Deutschen Orchesterwettbewerbs (DOW)
Der Deutsche Orchesterwettbewerb veranstaltet im Musikbildungszentrum Südwestfalen, Bad Fredeburg,

www.mbz-suedwestfalen.de

sein traditionelles Dirigentenseminar für Anfänger und Fortgeschrittene. Zielgruppe sind Dirigenten von Laienensembles, die ihre dirigentischen Fähigkeiten erweitern wollen. Neben einem allgemeinem Teil mit Prof.Bloemeke arbeiten die Teilnehemr ab dem 3.8. in ihren Fachgruppen mit einem Probeensemble.
Lehrgangsinhalte:
Beschäftigung mit dirigentischer Grundlagentechnik. Der Unterricht erfolgt im Plenum sowie in
Kleingruppen. Einzelberatung und -Unterricht findet nach Rücksprache statt.
· Körpertraining (Stand, Atmung, Bewegung, Singen)
· Schlagtechnik-Grundlagen („Dirigierapparat“, Schlagarten, Taktfiguren etc.)
· Schlagtechnik-Anwendung (praktische Übungen z.B. Rezitativdirigieren, Einstudierung,
Gruppenimprovisation etc.)
· Erläuterungen zu Probentechnik, Partiturlernen, Partitureinrichten etc.
Zielgruppe:
Anfänger und Fortgeschrittene Dirigenten (Nicht nur Teilnehemr des DOW)
Lehrgangsgebühr:
€200,--, zzgl Übernachtung mit Frühstück
DozentInnen:
Prof. Karl-Heinz Blömecke, Gesamtleitung und Fachgruppe Sinfonie- und Kammerorchester
Dominik Hackner, Fachgruppe Zupfinstrumente
Stefan Hippe, Fachgruppe Akkordeon
Walter Ratzek, Fachgruppe Sinfonisches Blasorchester
Infos und Anmeldung:
www.musikrat.de/dow

barthes [at] musikrat [dot] de

31. 07. - 06. 08. 2017
Gitarrenworkshop in St.Antoine L`abbaye, Frankreich /Isere
Workshop für klassische Gitarre , alle Niveaus.Dieser Gitarren-Workshop ist geeignet für erwachsene Klassik-Gitarristen/innen, die ihrem Hobby einen frischen Impuls geben wollen. Refreshing oder Ausbau der Spieltechnik und des Repertoires sind gute Gründe für eine Teilnahme. Täglicher Einzelunterricht, Ensemblearbeit und Technikschule sind die Bestandteile des Kurses. Notenkenntnis ist von Vorteil.
Lehrgangsinhalte:
Individueller Unterricht , Ensemblearbeit, Abschlusskonzert,Täglicher Einzelunterricht und Technikschule sind die Bestandteile des Kurses. Notenkenntnis ist von Vorteil.
Zielgruppe:
Erwachsene jeden Alters,
Lehrgangsgebühr:
Kursgebühr 275€, Anfahrt und Unterkunft, Vollpension vegetarisch ca 500€
Infos zur Seminarhaus unter:
www.arche-de-st-antoine.com/sejours-et-formations/tarifs/
DozentInnen:
Armin Krüger, Gitarrenlehrer an der Musikschule Offenburg, Bühnenmusiker bei
CUADRO SUR (www.cuadro-Sur.de) u.a.
Anmeldeschluss:
15.07.2017
Infos und Anmeldung:
www.st-antoine-gitarrenworkshop.com/
email: krueger-offenburg [at] t-online [dot] de

02. - 06. 08. 2017
Sommerkurs für Gitarre & Mandoline
Mandoline & Gitarre, Sommer, Sonne und Rhein - eine unschlagbare Kombination und Ihr könnt dabei sein! Eine idyllische Lage, alte Burgen und Ruinen, Abenteuer, Musik und Loreley: Der BDZ RLP lädt in die Jugendherberge Kaub ein!
Das Dozententeam besteht aus 6 hochqualifizierten Musikern, die sowohl solistisch als auch kammermusikalisch eine gut fundierte musikalische Bandbreite abdecken: Folk, Klassik, Barock, Pop, Jazz, Rock, American Roots, Blues, Romantik und mehr! Alleine oder zusammen - die Freude am Musizieren, musikalischer Austausch und gemütliches Beisammensein stehen bei diesem Kurs im Mittelpunkt.
Lehrgangsinhalte:
- Konzert der Dozenten
- Einzelunterricht: (E-)Mandoline, (E-)Gitarre oder Barockinstrumente
- Technik, Workshops
- Noten- und Instrumentenausstellung
- Kammermusik, Band und/oder Orchester
- Try-Out: Gitarre und Mandoline für Neueinsteiger
Zielgruppe:
Ob Sie nun Jugendlicher oder Erwachsener sind, Anfänger, Fortgeschrittener oder sogar interessierter Neueinsteiger - bei diesem Kurs sind Sie richtig!
Lehrgangsgebühr:
BDZ Mitglieder RLP 305€ / unter 16 J. 240€
BDZ Mitglieder anderer LV 340 € / unter 16 J. 275€
Nicht-BDZ Mitglieder 375 € / unter 16 J. 310€

JuMu-Preisträger erhalten einen Rabatt
DozentInnen:
Marijke Wiesenekker (Mandoline)
Michiel Wiesenekker (Gitarre)
Tabea Förster (Mandoline)
Stefan Gymsa (Gitarre)
Adrian Karperien (Mandoline)
Maxim Lysov (Gitarr)
Anmeldeschluss:
29.05.2017
Infos und Anmeldung:
Eva Hermann
mail: EvaHermann1 [at] gmx [dot] de
mobil: 0157 - 386 93 613

05. - 11. 08. 2017
Internationales Ottweiler Gitarren – und Mandolinenseminar
Lehrgangsleitung: Prof. Stefan Jenzer
Projektleitung: Thomas Kronenberger

Dozenten:
Sebastian de Grebber (Mandoline, Konservatorium Zwolle, Niederlande)
Annika Hinsche (Mandoline, Universität Köln, Deutschland)
Prof. Stefan Hackl (Gitarre, Mozarteum Salzburg, Österreich)
Prof. Stefan Jenzer (Gitarre, Hochschule für Musik Saar, Deutschland)
Prof. Jörg Nonnweiler (Dirigieren, Hochschule für Musik Saar, Deutschland)
Ayako Kojima (Kammermusik, Tokio, Japan)


Inhalte: Während des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmer/innen Einzelunterricht auf ihrem Instrument. Dabei werden die Fähigkeiten der einzelnen Spieler/innen gezielt gefördert und eine Verbesserung der Spieltechnik angestrebt. Weitere Angebote: Dirigierunterricht (Schlagtechnik, Probenpraxis, Dirigentenprüfungen); Allgemeine Musiklehre und Gehörbildung, Kammermusik, Orchesterproben, Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung,...
Zielgruppe: Ausbilder, Dirigenten, fortgeschrittene Instrumentalisten, die sich in Praxis und Theorie weiterbilden wollen, zukünftige Studenten und Musikstudenten...
Mindestalter: 14 Jahre

Infos und Anmeldung:
Musikleitung des BZVS
Prof. Stefan Jenzer
Mühlewinkel 6
79108 Freiburg
Tel.: 0761-42967248
email: stefan [at] jenzer [dot] de
www.bzvs.de

06. - 13. 08. 2017
46. Int. Schweinfurter Seminar für Mandoline, Gitarre und Kammermusik Bayer.Musikakademie Hammelburg
Alle Teilnehmer erhalten täglich Einzelunterricht bei einem selbst gewählten Dozenten, außerdem besteht die Möglichkeit am Forumsunterricht, einer Instrumentaltechnik und kammermusikalischen Stunden teilzunehmen. Geboten werden neben Gitarrenensemble und Zupforchester, Komponistenportraits, Vorträge, Literaturkunde, Interpretationsvergleiche, Tai-Chi Chuan&Qigong, und vieles mehr
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Erarbeitung von Kammermusikwerken mit Klavier.
Lehrgangsinhalte:
Noten- und Instrumentenausstellung des „Haus der Musik Trekel“, Hamburg.
Konzerte: 06.08. Eröffnungskonzert, 08.08.: Dozentenkonzert, 12.08.: Teilnehmer-Abschlußkonzert
Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an Mandolinen- und Gitarrenspieler/Innen aller Leistungsstufen, Studenten, Ensembles, Musiklehrer und Instrumentalausbilder
Lehrgangsgebühr:
130 € BDZ-Bayern-Mitglieder, 195 € alle anderen; Familienermäßigung für bay. BDZ-Mitglieder. Zusätzlich Unterkunft/Verpflegung in der Musikakademie 240 € für alle
DozentInnen:
Michael Tröster (Kassel, Gitarre), Malte Vief (Leipzig, Gitarre), Johannes Tappert (Bad Königshofen, Gitarre), Steffen Trekel (Hamburg, Mandoline), Ariane Lorch (Kassel, Mandoline), Bianca Brand (Schweinfurt, Mandoline/Gitarre), Iwan Urwalow (Kassel, Klavierkorrepetitor).
Anmeldeschluss:
02.06.2017
Infos und Anmeldung:
Bianca Brand, Rhönstr. 25, 97453 Schonungen, Tel.: 09727 / 907571, e-mail: biancabrand [at] gmx [dot] de, Internet: www.schweinfurterseminar.de; www.bdz-bayern.de


17. - 19. 11. 2017
Herbstkurs für Mandoline, Mandola und Gitarre der BDZ-Landesverbände Nord und Niedersachsen
Der Wochenendlehrgang wendet sich an interessierte Spielerinnen und Spieler aller Altersgruppen, die gern ein fröhliches Wochenende verbringen und mit Spaß und Freude ihren musikalischen Horizont erweitern wollen.
Es ist außerdem möglich, im Rahmen des Kurses eine D-Prüfung abzulegen und sich entsprechend zu qualifizieren. Nach jeweils 1-2 Kursen kann eine Qualifikationsstufe (D1, D2, D3) erreicht werden, so dass je nach Vorbereitung nach 4-6 Wochenenden die D3-Prüfung abgelegt werden kann.
Lehrgangsinhalte:
Instrumentalunterricht, Kammermusik und Orchester, Musiktheorie, Musikgeschichte und weitere Angebote.

Lehrgangsort:
Jugendherberge Müden/Örtze
Wiesenweg 32
29328 Faßberg - Müden/Örtze
Lehrgangsgebühr:
150,- € für TeilnehmerInnen aus dem BDZ LV Nord und LV Niedersachsen, 160,- € für TeilnehmerInnen anderer BDZ-Landesverbände, 170,- € für Nicht-Mitglieder des BDZ (inkl. Unterkunft und Verpflegung).
DozentInnen:
Steffen Trekel (Mandoline/Mandola), Franziska Liebherz (Mandoline, Mandola, Gitarre), Christian Schulz (Gitarre)
Anmeldeschluss:
01.10.2017
Infos und Anmeldung:
Heike Brüning, Wecholder Straße 152, 28277 Bremen
Tel. 0421-873122 oder 0174-4477897
bdz-nord [dot] fortbildung [at] hmbruening [dot] de

01. - 03. 12. 2017
Mandolin and Guitar – just for fun
Lehrgangsgebühr:
Lehrgangsleitung: Thomas Kronenberger
Dozenten: Maren Trekel, Mandoline
Marijke Wiesenekker, Mandoline
Thomas Kronenberger, Kammermusik
Johannes Tappert, Gitarre
Prof. Stefan Jenzer, Gitarre


Inhalte: Einzelunterricht, Ensemblespiel, Orchesterproben, gemeinsames Musizieren u.v.m...
Zielgruppe: Instrumentalisten, Ausbilder, Dirigenten, die sich ohne Leistungsdruck weiter bilden wollen. Dabei soll das Augenmerk auf das gemeinsame Musizieren „just for fun“ gelegt werden.

Teilnahmegebühr (incl. Unterkunft und Verpflegung) : 100 € für BZVS-Mitglieder, 140 € für BDZ-Mitglieder, 160 € regulär

Infos und Anmeldung: Musikleitung des BZVS
Prof. Stefan Jenzer
Mühlewinkel 6
79108 Freiburg
Tel.: 0761-42967248
email: stefan [at] jenzer [dot] de
www.bzvs.de