Wettbewerb für Zupforchester im BDZ

Der Wettbewerb wird am 29. und 30. April 2017 in Jülich-Barmen stattfinden.

Mit der Durchführung eines bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs für Zupforchester gibt der Bund Deutscher Zupfmusiker (als Fachverband für Gitarren- und Mandolinenmusik) einen besonderen Impuls für die Begegnung und den fachlichen Austausch aller Vereinsorchester, die Mitglied im BDZ sind.
Der BDZ spricht mit diesem Wettbewerb explizit auch Orchester an, die sich bei dem vom Deutschen Musikrat veranstalteten "Deutschen Orchesterwettbewerb" durch die hohen Anforderungen, durch anspruchsvolle Pflichtstücke und durch die Landesausscheidungen nicht angesprochen fühlen. Besonders für diese Orchester wird die Kategorie B ausgeschrieben, in der jeder seine besonderen Stärken und favorisierten Stilrichtungen präsentieren kann.
Mit der Ausschreibung der Kategorie C "Junge Orchester" folgt der BDZ seiner Intention, Kinder und Jugendliche zum Ensemblemusizieren zu motivieren. Alle dem Verband nahestehenden Kinder der- und Jugendensembles sind aufgerufen, mit dem Ziel der Begegnung und des Vergleiches nach Jülich zu kommen! Der Bundesjugendbeirat wird im Umfeld des Wettbewerbs ein attraktives Rahmenprogramm anbieten.
 

Dem Bund Deutscher Zupfmusiker ist es ein großes Anliegen, dass der Wettbewerb nicht nur einen Leistungsvergleich darstellt, sondern ein Ort der Begegnung, des Austausches und der gegenseitigen Wertschätzung wird. Deshalb wird dringend darum gebeten, dass alle teilnehmenden Orchester über die gesamte Wettbewerbsdauer anwesend sind.

Anmeldeschluss: 1. September 2016
 

Der Flyer mit allen weiteren Informationen steht hier zum Download bereit.

 

 

Deutsch